Spitzenqualität braucht bestes Material!

In unserem Plattlinger Werk konstruieren und profilieren wir neben Stahlbordwänden für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten von Containerbau über Schutzplanken bis hin zu Verkleidungen für Maschinenbereiche auch weitere Profile für den Nutzfahrzeugsektor.

Dank der modernen Profilierungsanlagen und dem Einsatz einer speziellen Software können wir Profile entwickeln, die nur unwesentlich schwerer als Aluminiumprofile, aber um ein Vielfaches kostengünstiger als Leichtmetalle sind.

Sämtliche Profile werden bei uns aus in die Anlage eingesetzte Rollen im Kaltwalzverfahren profiliert. Die sich daraus ergebenden Vorteile sind eine nahezu „endlose“ Fertigung des Coils mit einer geringen Ausschussmenge. Das hilft, die Kosten zu senken und garantiert eine äußerst hohe Flexibilität hinsichtlich der Materialstärke und -qualität.

Das für die Profile benötige Ausgangsmaterial stammt zum einen Teil aus unserem Hauptwerk, der inmet Stahl GmbH & Co. KG in Bochum, und zum anderen Teil von namhaften Hüttenwerken aus Deutschland und Europa. Das Vormaterial ist eine Blechrolle – das so genannte Coil – mit einer Länge von bis zu 1200 Metern. Daher ist es uns möglich, die Bordwände in beinahe jeder gewünschten Länge stufenlos zu profilieren.

Unsere Arbeitszeiten:

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Unsere Ladenzeiten:

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 15:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 10:00 Uhr

 

Kontaktieren Sie uns!
Robert-Bosch-Straße 4
94447 Plattling, Deutschland